EinstellungenProfilHilfreiche Links
Radius:
Top Standorte
Berlin 206 München 3 Frankfurt am Main 24 Hamburg 5 Köln 1 Stuttgart 1
Wählen Sie einen Standort aus
Land
Region
Stadt / Dorf
Radius
Kategorie
Preis
Preis ( EUR )
Alle Filter
Fläche
Alle
Stockwerk
Alle
Stockwerke
Alle
Anzahl der Zimmer
Alle
Anzahl der Schlafzimmer
Alle
Anzahl der Badezimmer
Alle
Angebot von
Bauindustrie
Aussicht
Immobilien-Zweck
Ansicht
Eigentum
Möblierung
Zimmer/Schlafzimmer
Ausstattung
Fertigstellung
Garage
Immobilienstand
Zahlungsart
Lage/Besonderheiten
Heizungsart
Bodenbelag
Suchen
53.079296200000000 8.801693600000000 9 Schloss 3868312
Schloss
  • zum Kauf
Aktualisiert vor: 2 Wochen
Detaillierte Information >>
Immobilienanbieter
+7 4952588866

Sortieren nach

Suchergebnisse pro Seite

Immobilien BremenDie Schere zwischen den Landbewohnern und den stark nachgefragten Metropolen in Deutschland öffnet sich auch für Immobilienbesitzer und -käufer zunehmend. Die Trends bei den Immobilien sind jedoch nicht einheitlich im ganzen Land. Die Kaufpreise für Immobilien spiegeln die Nachfrage wieder und hängen stark vor allem von den Wanderungsbewegungen ab. Dort, wo die Einwohner abwandern, bleiben die Wohnungspreise stabil oder gehen sogar zurück. Dort, wo immer mehr Menschen einziehen, gehen die Preise hoch. Das letzte trifft auf Bremen zu. Die Einwohnerzahl steigt in den letzten Jahren konsequent an. Die Stadt scheint attraktiver zu werden. Dieser Trend und der Trend zu Anlegen in Immobilien sind die Hauptgründe für den Anstieg der Preise für Immobilien in Bremen.

Der Wert der Immobilien in Bremen steigt langsam aber konsequent an

Das durchschnittliche Preisniveau ist jedoch immer noch niedriger als vor 20 Jahren und bleibt immer noch unter dem Preisniveau in anderen Großstädten Deutschlands. Erst seit drei Jahren wird eine Trendwende bei den lange rückläufigen Immobilienpreisen beobachtet. Laut Branchenexperten ist eine Erholung des Immobilienmarkts festzustellen, und diese Situation wird stabil bleiben. Dabei sind inzwischen nicht mehr wie vor drei Jahren die Angst um das Vermögen und die Flucht in Sachwerte, sondern die Nachfrage und das vorhandene Angebot entscheidend für die Preisentwicklung. Die Preissteigerungen sind moderat. Von Preisblase bei den Immobilien in Bremen kann nicht die Rede sein, auch wenn zurzeit das Interesse das Angebot übersteigt.

Die Investition in Immobilien in Bremen lohnt sich

Das allgemeine Preisniveau in Deutschland hebt sich. Am schnellsten steigen jedoch die Preise nach wie vor in den Großstädten mit mehr als 500.000 Einwohnern. Bremen gehört zu den Großstädten mit stabileren Preisniveaus. Der Zuwachs hält sich in Grenzen im Vergleich zu München zum Beispiel, bleibt aber konstant.

Ihre Werbung hier