EinstellungenProfilHilfreiche Links
Radius:
Top Standorte
Berlin 115 München 7 Frankfurt am Main 14 Hamburg 2 Köln 0 Stuttgart 1
Wählen Sie einen Standort aus
Land
Region
Stadt / Dorf
Radius
Kategorie
Preis
Preis ( EUR )
Alle Filter
Fläche
Alle
Fläche
Stockwerk
Alle
Stockwerk
Stockwerke
Alle
Stockwerke
Anzahl der Zimmer
Alle
Anzahl der Zimmer
Anzahl der Schlafzimmer
Alle
Anzahl der Schlafzimmer
Anzahl der Badezimmer
Alle
Anzahl der Badezimmer
Angebot von
Bauindustrie
Aussicht
Immobilien-Zweck
Ansicht
Eigentum
Möblierung
Zimmer/Schlafzimmer
Ausstattung
Fertigstellung
Garage
Immobilienstand
Zahlungsart
Lage/Besonderheiten
Heizungsart
Bodenbelag
Suchen
51.339695500000000 12.373074700000000 9 Grundstücke für Investoren 2 000 000 € 4962432
Grundstücke für Investoren
  • zum Kauf
  • Gewerbe
2 000 000 €
Preis
Aktualisiert vor: 24 Tagen
Detaile >>
Privatkunde
+359 0893202120
marteli_77@mail.bg

Sortieren nach

Suchergebnisse pro Seite

immobilien Leipzig

Investieren in immobilien in Leipzig

Leipzig ist die größte Stadt in Sachsen und ein wichtiges Handels-und Ausstellungszentrum.

Die Stadt ist berühmt mit seinen Druckereien, die 40 sind. Hier werden Bücher, Atlanten, Kalender in verschiedenen Sprachen gedrückt. Leipzig befindet sich genau an der Stelle, wo die Flüsse Parteien, Vais und Elster zusammen fließen. Das hat die Stadt als ein wichtiges Transportzentrum bestätigt. In den Jahrhunderten hat Leipzig eine Funktion als kommerziellen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leiter gespielt.

Unweigerlich verbundenen mit Leipzig sind großen Namen wie Richard Wagner, Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Johann Wolfgang von Goethe, der Schriftsteller Erich Kästner, vollendeter und Friedrich Nietzsche. In Leipzig, Schiller schrieb eine Version der Ode an die Freude, und später Beethoven schuf die Musik. Die Universität in Leipzig wurde in 1409 gegründet und ist der zweitälteste in Deutschland. Hier befinden sich die Büros von viele Grossgesellschaften wie Siemens, BWM, Porsche, Amazon.

Warum Immobilien in Leipzig?

Viele neue Investoren kommen nach den schweren Krisen aus den Länder in Südeuropa. Das sind Italiener, Spanier und Griechen, die noch Geld haben, aber wollen das Geld nicht in der fehlerhaften Immobilienmarkt im eigenen Land investieren. Zur Zeit die Nachfrage nach Immobilien übersteigt das Angebot. Obwohl es ein Wachstum der Immobilienpreise in den leztten Jahren in Ostdeutschland zu beobachten ist, bleiben die Preise immer noch niedriger in vergleich zum West.

Die Investoren haben immer noch die Möglichkeit, günstige interessante Häuser mit hohem Potenzial für künftiges Wachstum zu kaufen. Die Erwartungen sind für weiteren Preisanstieg. Deswegen ist es profitabel jetzt Immobilien in Leipzig zu bekommen. Sie können auf einem soliden Jahresrendite rechnen. Die durchschnittliche Kaltmiete für Wohnungen in Leipzig beträgt 5,50 Euro/m². Immobilien zum Kauf haben einen durchschnittlichen Kaufpreis von 1600,00 Euro/m².

Ihre Werbung hier